News

NEU!!!  NEU!!! NEU!!!

1000,- € GTD  DEEPSTACK

Am Freitag , den 06.12.2019, spielen wir in Church Chill !
Buy-In: 40 € Turnierbeginn ist um 21:00 Uhr!
Turniermodus: Deepstack mit 200.000 Start-Stack!

GARANTIEAUSSPIELUNG

 

 

Nächste Turniere

50.000er KINGS THURSDAY DEEPSTACK

21.11.2019 - 20:00

Noch

Aktuelle Termine

Don - 21.11.2019, 20:00 Uhr
KINGS THURSDAY DEEPSTACK
Fre - 22.11.2019, 21:00 Uhr
200.000er DEEPSTACK TURNIER
Sam - 23.11.2019, 21:00 Uhr
100.000er BOUNTY DEEPSTACK
Die - 26.11.2019, 20:00 Uhr
50.000er MEGABOUNTY AFTRWORK DEEPSTACK
Don - 28.11.2019, 20:00 Uhr
KINGS THURSDAY DEEPSTACK
November 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Turniermodus:

Allgemeines: Bei allen Turnieren gelten die Bestimmungen des Toco-Poker-Teams. Das Toco-Poker-Team behält sich das Recht vor, den Veranstaltungsmodus  z.B. aus rechtlichen Gründen zu ändern, um sowohl uns als auch Euch, den Spielern, legales Pokern zu ermöglichen.

Turnierbedingung
: Um an einem Turnier bei uns teilnehmen zu können, muss man ein Mindestalter von 18 Jahren haben. Die Startgebühr berechtigt zur Teilnahme an einem Satelliten-Turnier und ist kein Spieleinsatz. (Ausweis bei Verlangen erforderlich) Jeder Teilnehmer muss vor dem Beginn des Turniers ein Anmeldeformular ausfüllen.

Spielart: Es wird ausschließlich nur „No Limit Texas Hold‘ em“ gespielt. An einem Veranstaltungstag werden mehrere Turniere gespielt. Die Blinds werden während des Turnierverlaufs nach einem Zeitplan gesteigert.

Spielmodus Sit
&Go: Jeder Teilnehmer bekommt einmalig den Gesamtbetrag von 2.000 Turnierjetons. Hat ein Teilnehmer keine Jetons mehr, so ist er ausgeschieden. Er nimmt dann an keine weiteren Spielrunde des  Satelliten-Turniers teil, ein Rebuy ist nicht möglich.Toco-Poker-Team spielt an einem Veranstaltungstag mehrere Satelliten-Turniere. Es wird im Freeze-Out Modus gespielt.

Finale Sit
&Go: Am Finale nehmen die Spieler teil, die sich in den Satelliten-Turniere für das Finale qualifiziert haben. Das Finale wird am gleichen Abend angesetzt. Bei jedem Satelliten-Turnier spielen bis zu 10 Teilnehmer an jedem Tisch mit. Jeder Spieler erhält ein Stake von mind. 2000 Turnierjetons. Gespielt wird nach einem Zeitlimit (siehe Blindstruktur).

Spielmodus Highstack& Deepstack: Startingstack beginnt ab 50.000 Turnierjetons. Es wird bis zur 1.Pause in Multitable-Einzel-Turnier Modus gespielt. An einem Multitable-Einzel-Turnier wird mit bis zu 10 Spieler gespielt, hat ein Teilnehmer keine Jetons mehr so ist er ausgeschieden. Er nimmt dann an keine weiteren Spielrunde des Multitable-Einzel-Turnier teil, ein Rebuy ist nicht möglich. Einstieg ist bis zur 1.Pause möglich. Nach der 1.Pause wird im Multi-Table-Freeze-Out Modus gespielt, ein Einstieg ist nicht mehr möglich. Es wird bis zum Finaltable runtergespielt, für Tablebalance ist die Turnierleitung verantwortlich. Der Preispool ist garantiert.

Zeitpunkt des Ausscheidens:
Ein Spieler gilt ab dem Zeitpunkt als ausgeschieden, ab dem das Spiel, in dem er All-In gegangen ist und dieses Spiel verloren hat. Der Croupier bestätigt dies mit dem  Ausruf ''Seat Open''. Wenn zwei oder mehr Spieler im selben Spiel ausscheiden, hat derjenige den höheren Rangplatz, der dieses Spiel mit dem höheren Einzel-Stake begonnen hatte.

Rangordnung der Pokerhände:
Zum Zeitpunkt des Showdowns besteht eine Poker-Hand aus den besten fünf der sieben Karten
(2 Hole Cards + Board), wobei folgende Rangordnung gilt:
- Royal Flush - Straight Flush - Poker (vier Gleiche) - Full House – Flush – Straight
- Drilling - Zwei Paar - Ein Paar - die höchste Karte
Bei Aufeinandertreffen zweier oder mehrerer gleichwertiger Hände wird der Pot geteilt. Die sechst - und siebtbeste Karte einer Hand wird nicht gewertet.

Setzpflicht:
Jeder Spieler ist verpflichtet, in jedem Coup die Blinds zu bringen.

Vorübergehende Abwesenheit:
Sitzt ein Spieler bis zur Beendigung der Kartenausgabe nicht auf seinem Platz, wird Seine Hand vom Dealer sofort eingezogen.  Bei vorübergehender Abwesenheit eines Spielers werden die Blinds vom Croupier aus dem Table-Stake eingezogen. An dem Platz des abwesenden Spielers werden auch seine regulären Eröffnungskarten ausgegeben und der Croupier zieht bei Bedarf die Blinds aus dem Table-Stake des abwesenden Spielers ein. Die Hand des abwesenden Spielers gilt als gepasst, wenn er, um im Spiel zu bleiben, einen Einsatz hätte bringen müssen. Sie gilt als Schieber wenn er, um im Spiel zu bleiben, hätte schieben können.

Side-Pots:
Es werden Side- Pots gespielt. Wer keine Blinds mehr bringen kann, geht auch mit dem Teilbetrag All-In.



Aufdecken der Karten am Ende des Coups (Showdown):
Beim Showdown wird von allen übrig gebliebenen Spielern die beste Hand ermittelt. Das beste Blatt besteht immer aus den fünf besten Karten einer Hand. Ein Spieler, dem bei einer Erhöhung niemand gefolgt ist und der somit den Pot gewinnt, muss sein Blatt dem Tisch nur dann zeigen, wenn er vom Croupier oder der Direktion dazu aufgefordert wird. (Verdacht auf Zusammenspiel). Bei einem Blatt, welches den Pot wegen seiner Wertigkeit gewinnt, wobei mindestens zwei oder mehrere Spieler bis nach dem River mitgesetzt haben, muss beim Show-Down dem Tisch offen gezeigt werden. Der Croupier verifiziert alle offenen Blätter, er sieht aber (außer bei Verdacht) niemals in verdeckte Hände ein. Jener Spieler, der „gesehen" wird, d.h. mit dessen Erhöhung gleichgezogen wurde, muss als erster seine Karten zeigen. Die folgenden Hände werden von diesem Spieler ausgehend im Uhrzeigersinn gezeigt.  Zeigt ein Spieler seine Karten einem Mitspieler, so muss er sie auf Verlangen dem Tisch zeigen (Show One, Show All). Der Pot wird vom Croupier zugesprochen, kein Spieler darf sich den Pot selbst zuschieben. Wenn der Croupier zum Show Down  spricht sind alle  Hände aufzudecken.

Race for Chips:
Mit einem "Race for Chips" werden die kleinen Jetonwerte der Spieler, die nach einer Limit-Erhöhung nicht mehr zum Spiel benötigt werden, bis auf die nicht wechselbare Spitze (Odd-Chips) gegen größere Jetonwerte gewechselt.

Heads-up:
Bleiben zwei Spieler im Heads - Up übrig, so hat der Dealer Button den Small Blind.

Entfernen von Turnierjetons:
Das Entfernen oder die Weitergabe von Turnierjetons an andere Spieler wird mit dem sofortigen Turnier-Ausschluss der beteiligten Spieler bestraft.


Hinweise
Die Turnierleitung behält sich das Recht vor, Spieler aus disziplinarischen Gründen Zeitstrafen und Spielverbote zu erteilen. (z.B. stark alkoholisierte Spieler oder Spieler die sich ungebührend gegenüber andere Spieler verhalten, usw. ) Ermessungsansicht bei der Turnierleitung. Bei Falle einer Disqualifizierung verfallen die bis dahin gesammelten Turnierchips und die Startgebühr wird nicht zurückerstattet.

  • Die Turnierteilnehmer akzeptieren den Turniermodus
  • Jeder Spieler der bei Toco-Poker-Team an einem  Pokerturnier teilnimmt, spielt auf eigene Verantwortung
  • Bitte beachten Sie, dass wegen des großen öffentlichen Interesses an dem Turnier bei allen Veranstaltungen auch Medien-Vertreter anwesend sein werden, die in Wort und Bild berichten.
  • Toco-Poker-Team behält sich das Recht vor, Teilnehmern eine Wildcard zu überlassen
 

Location gesucht

Wir sind ständig auf der Suche nach geeigneten Locations für Pokerturniere.
Bei Interesse treten Sie bitte unverbindlich mit uns in Kontakt.
Nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular oder senden Sie eine eMail an
info@tocopoker.de

Sponsoren gesucht

Wir suchen Sponsoren die durch uns vertreten werden wollen.
Wir werben für Sie auf unseren Plakaten, Flyern und natürlich auch auf den von uns durchgeführten Turnieren.
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung um die Details zu besprechen:
info@tocopoker.de

Croupiers gesucht

Du möchtest Croupier bei Toco Poker werden?
Wenn Du Über Teamfähigkeit verfügst, Flexibilität und Leistungsbereitschaft mitbringst, bist Du bei uns an der richtigen Stelle.
Wir suchen bevorzugt Leute mit Erfahrung, geben aber auch Neueinsteigern eine Chance.
Sende uns eine eMail an
info@tocopoker.de mit Deinen Kontaktdaten.

Umfrage

Wie fandet Ihr das letzte Turnier
 

Wer ist online

Wir haben 146 Gäste online